Unsere Strategie

ULD hat vor allem den Kundennutzen im Auge. Die verschiedenen Empfangshäfen in Europa sind nach strategischen Gesichtspunkten ausgesucht. Damit verkürzen sich landseitige Nachlaufwege und -zeiten der Lieferungen. Und das reduziert die Transportkosten. Zu unserer europaweiten Distribution gehört auch die Fiskalverzollung direkt an den europäischen Hafenplätzen. Die Aus lagen für die Einfuhrumsatzsteuern entfallen dadurch für einen Großteil des importierten Volumens. Das ist ein nicht unerheblicher Liquiditätsvorteil für unsere Kunden.

ULD bucht und steuert Seefrachten selbst. Der Vorteil liegt auf der Hand: Pünktliche Lieferung – denn die Ware wird innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters optimal auf die Empfangshäfen verteilt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.